Weischlitz – (ak) Ein 59-jähriger Porschefahrer kam am Sonntagabend auf der Autobahn in Richtung Hof ins Schleudern. Kurz vor der Landesgrenze drehte sich der Pkw und stieß gegen die Mittelschutzplanke.Umherfliegende Fahrzeugteile trafen die Frontscheibe eines Pkw auf der Gegenfahrbahn. Der Porsche wurde erheblich beschädigt und musste abgeschleppt werden. Der entstandene Schaden wird auf 37.000 Euro geschätzt. Der Verkehr staute sich bis zu vier Kilometer.

Quelle: PD Zwickau

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!