Plauen, OT Großfriesen – (gk) Ein 31-Jähriger befuhr am Freitagmittag mit seinem BMW die Alte Plauener Straße und wollte auf die Falkensteiner Landstraße auffahren. Hierbei missachtete er die Vorfahrt eines Kraftomnibusses MAN (Fahrer 47). Beim Zusammenstoß beider Fahrzeuge wurden der Unfallverursacher selbst schwer verletzt, zwei Insassinnen im Bus (w/ 90 und 18) trugen leichte Verletzungen davon. Anschließend kam der Bus von der Fahrbahn ab und in einem Grundstück zum Stehen. Der Gesamtsachschaden beträgt etwa 60.000 Euro. Die Falkensteiner Landstraße musste zur Unfallaufnahme und Bergung der Fahrzeuge für etwa vier Stunden gesperrt werden.

Quelle: PD Zwickau

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!