Einbrecher unterwegsLangenbernsdorf, OT Trünzig – (am) In ein derzeit leer stehendes Haus brachen Unbekannte in der Zeit vom 3. April bis Donnerstagabend ein. Nach ersten Erkenntnissen wurden eine Steingutbodenvase und zwei Wärmflaschen aus Kupfer gestohlen. Stehlschaden: ca. 100 Euro, Sachschaden: ca. 50 Euro.Hinweise bitte an die Polizei in Werdau, Telefon 03761/ 7020.

In Firma eingebrochen

Werdau, OT Langenhessen – (am) Einbrecher waren in der Nacht zum Freitag, gegen 3:30 Uhr im Bürocontainer einer Firma an der Seelingstädter Straße am Werk. Sie stahlen einen Computer, den dazugehörigen Bildschirm, einen Nass-/Trockensauger sowie einen Drucker. Der Stehlschaden beläuft sich auf mindestens 1.500 Euro, der Sachschaden auf ca. 200 Euro.Hinweise bitte an die Polizei in Werdau, Telefon 03761/ 7020.

In Transportunternehmen eingebrochen

Limbach-Oberfrohna – (aw) Am Donnerstag, zwischen 3 Uhr und 7:30 Uhr drangen Unbekannte gewaltsam über ein Fenster in die Räumlichkeiten einer Transportfirma an der Straße des Friedens ein und durchwühlten die Räumlichkeiten. Nach ersten Erkenntnissen wurden Zählwaagen im Wert von ca. 280 Euro entwendet. Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 50 Euro.Das Polizeirevier Glauchau, Telefon 03763/ 640 bittet Zeugen, welche sachdienliche Hinweise geben können, sich zu melden.

Sportverein von Einbrechern heimgesucht

Glauchau – (aw) Unbekannte versuchten zwischen Mittwoch, 21 Uhr und Donnerstag, 18:30 Uhr gewaltsam in das Gebäude eines Sportvereins am Naundorfer Wiesenweg einzubrechen. Glücklicherweise gelang den Tätern kein Eindringen. Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 3.000 Euro.Zeugenhinweise werden durch das Polizeirevier Glauchau, Telefon 03763/ 640 erbeten.

Auseinandersetzung im Einkaufsmarkt

Limbach-Oberfrohna – (aw) Am Donnerstagabend kam es in einem Einkaufsmarkt an der Helenenstraße zu einer Auseinandersetzung zwischen mehreren Personen. Ein bekannter Tatverdächtiger (36) geriet mit einem Mitarbeiter des Marktes aneinander und ging auf ihn los. Dabei gingen Materialien im Kassenbereich zu Bruch. Der Geschädigte (50) erlitt augenscheinlich keine Verletzungen. Zur Höhe des entstandenen Sachschadens liegen noch keine Angaben vor. Der 36-jährige Tatverdächtige stand zum Zeitpunkt der Tat unter Alkoholeinfluss (1,58 Promille).

Fahrrad gestohlen

Limbach-Oberfrohna – (aw) Ein vor einem Hallenbad an der Kellerwiese angeschlossenes Mountainbike entwendete ein Unbekannter am Mittwoch zwischen 17 Uhr und 21:15 Uhr. Das Mountainbike trägt die Aufschrift „Hai-Bike“ am Holm und ist weiß. Der Diebstahlschaden beläuft sich auf ca. 750 Euro.Das Polizeirevier Glauchau, Telefon 03763/ 640 erbittet Zeugenhinweise.

Quelle: PD Zwickau

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!