BAB 72/Hartenstein – (am) Zu einem Unfall, der am Sonntag, gegen 18:20 Uhr auf der BAB 72, Richtung Hof passierte, sucht die Polizei Zeugen. Ein Mitsubishi Colt kam, ca. vier Kilometer nach der Anschlussstelle Hartenstein (etwa 150 Meter nach der Unterführung der Plattenstraße), aus bisher unbekannter Ursache von der Fahrbahn ab. Der Pkw war ins Schleudern geraten, durchbrach den Wildschutzzaun, überschlug sich mehrfach und kam auf dem angrenzenden Feld zum Liegen. Die 19-jährige Fahrzeugführerin wurde schwer verletzt. Der Gesamtschaden beläuft sich auf mehrere tausend Euro. Der Mitsubishi wurde abgeschleppt.Unfallzeugen werden gebeten sich bei der Autobahnpolizei in Reichenbach, Telefon 03765/ 500 zu melden.

Quelle: PD Zwickau

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!