Plauen – (am) Zu einer Körperverletzung kam es am Sonntag, gegen 23 Uhr im Bereich Neundorfer Straße/Seestraße. Der Geschädigte (17) bemerkte, als er in Richtung Tunnel lief, vier Personen, welche ihm folgten. Unvermittelt wurde er dann von hinten ergriffen, nach unten gerissen und die Personen schlugen auf ihn ein. Im Anschluss verließen sie den Tatort. Der 17-Jährige wurde schwer verletzt und im Krankenhaus aufgenommen. Einen der Täter kann der Geschädigte wie folgt beschreiben: ca. 20-25 Jahre alt krauses, dunkles Haar bekleidet mit einer grauen Strickjacke und grauer Jogginghose ausländische Sprache.Zeugenhinweise nimmt die Polizei in Plauen, Telefon 03741/ 140 entgegen.

Quelle: PD Zwickau

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!