(Hi ) Am Freitagnachmittag, gegen 13.57 Uhr, wurden der Polizei ein Brand und eine Explosion aus einem Wohnhaus im Wiesenweg in Schwarzenberg gemeldet. Es kam zu einer erheblichen Rauchentwicklung im Kellerbereich, der Rauch suchte sich über den Hauseingang den Weg ins Freie. Die Feuerwehr belüftete mehrere Hausaufgänge, evakuiert werden mussten die Bewohner nicht. Es gab zwei Verletzte, eine Frau (71 Jahre) wurde zur Behandlung in ein Krankenhaus gebracht, eine 50-Jährige wurde mit Verdacht der Rauchgasintoxikation ambulant behandelt. Die Bewohner des betreffenden Hauseinganges wurden anderweitig untergebracht, da vorläufig die Medien abgeschaltet wurden. Die genaue Brandursache konnte bisher nicht festgestellt werden, aus diesem Grund kommen die Brandursachenermittler der Kriminalpolizei zum Einsatz. Die Höhe des Sachschadens ist bisher unbekannt. Die Ermittlungen dauern an.

Quelle: PD Chemnitz

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!