Das Amt für Schule, Soziales und Sport informiert:

Auf Spielplätzen ist wieder Einsatz gefragt – 11. Frühjahrsputzaktion „Gemeinsam geht’s besser!“ startet

Auf Spielplätzen im Vogtland sowie in Zwickau Stadt und Land ist demnächst wieder Einsatz gefragt. Die große Frühjahrsputzaktion „Gemeinsam geht’s besser“ steht wieder an. Bad Brambacher und Sternquell rufen gemeinsam mit Freie Presse und Vogtlandradio nunmehr zum 11. Mal zum gemeinsamen Werkeln auf.

Auch in vier kommunalen Kitas werden wieder die Ärmel hochgekrempelt und die Kita-Gärten für Spiel, Spaß und viel Bewegung im Freien fit gemacht. Neben den Kita-Teams und Kindern greifen auch wieder viele Muttis und Vatis zu Harke, Spaten, Besen und Pinsel, um Sandkästen umzugraben, den Rasen zu harken, Wege zu kehren und Spielgeräte zu säubern.

Die einzelnen Frühjahrsputz-Einsätze sind in Zwickau am 9., 20., 21. und 30. April 2016.

Samstag, 9. April 2016

  • Aktionsstart in Zwickau ist am Samstag, 9. April 2016 in der integrativen Kita „Crossener Muldestrolche“, Straße der Einheit 7. Hier werden in der Zeit von 9 bis 12.30 Uhr neben den o.g. Arbeiten auch Beete vom Unkraut befreit, Anstriche erneuert und im Rahmen des „Schreberino“-Projektes der Schrebergarten für die weitere Nutzung fit gemacht.
  • Zeitgleich – und zum bereits 9. Mal! – startet auch die Kita „Sachsenring“, Crimmitschauer Straße  60 mit ihrer Putzaktion. Unter dem Motto „Elternpartnerschaft gelebt“ werden ca. 20-30 Eltern und deren Kinder erwartet. Gemeinsam mit dem Personal der Kita, einschließlich der BFZ- Mitarbeiter stehen Streichen, Harken und Spielgeräte säubern auf dem Programm, um den Außenbereich startklar für die Sommersaison zu machen. Nach getaner Arbeit (ca. 13 Uhr) wird gegrillt, gespielt und gechillt.

Im letzten Jahr war die Einrichtung unter den Gewinnern der Frühjahrsputzaktion 2015 und erhielt eine Wippe im Wert von 1000 Euro.

 

Mittwoch, 20. und Donnerstag, 21. April

  • Im Außenbereich der I-Kita „Anne Frank“, Joliot-Curie-Straße 2 erfolgen die Frühjahrsputzeinsätze am Mittwoch, 20. und Donnerstag, 21. April 2016 jeweils von 15 bis 17 Uhr. Eltern, Kinder und Erzieher werden dann gemeinsam den Garten ins Visier nehmen, kaputte Geräte reparieren, Sportflächen und die Bewegungsmaterialien reinigen.

Samstag, 30. April 2016

  • Die Kneipp Kita „Wassertröpfchen“ gibt Ende April in Sachen Frühjahrsputz so richtig Gas. Neben Reinigungs- und kleinen Reparaturarbeiten wollen handwerklich begabte Vatis auch ein Hoch-Beet bauen. Das wird den Kindern zukünftig das Pflanzen, Pflegen und Ernten von Kräutern erleichtern. Außerdem soll ein neuer Strauch gepflanzt und die Gartenspielzeuge gereinigt werden.

 

Zu den Arbeitseinsätzen gibt’s für alle Beteiligten auch wieder Erfrischungen aus den beiden vogtländischen Getränke-Unternehmen. Zudem werden unter allen teilnehmenden Putzteams zum Abschluss zehn hochwertige Spielgeräte verlost: fünf Klettergeräte „Piz Kids“ und fünf Federwipper „Ernesto“.

Die Frühjahrsputzaktion „Gemeinsam geht’s besser!“ hat sich in den zurückliegenden Jahren zur wohl größten gemeinnützigen Aktion in der Region entwickelt. Mittlerweile griffen rund 92.000 große und kleine Helfer auf knapp 2.200 Spielplätzen zu Besen, Schaufel oder Pinsel. Insgesamt 323 Spielgeräte wurden bisher von Bad Brambacher und Sternquell verlost.

Weitere Informationen unter www.gemeinsamgehtsbesser.de

Die Vertreter der Medien sind recht herzlich zu einem der Termine eingeladen.

Quelle: Stadt Zwickau

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!