In Schule eingebrochen in Lichtenstein und Enkeltrick in Niederfrohna

In Schule eingebrochen

Lichtenstein – (aw) Unbekannte brachen in der Nacht zu Donnerstag gewaltsam in eine Schule an der Friedrich-Ludwig-Jahn-Straße ein und richteten ein Chaos an. Im Freizeitbereich zerstörten sie Einrichtungsgegenstände und Einbauten. Zur Höhe des entstandenen Diebstahl- und Sachschadens liegen noch keine Angaben vor.Das Polizeirevier Glauchau, Telefon 03763/ 640 sucht Zeugen, welche sachdienliche Hinweise zu den Tätern geben können.

Enkeltrick

Niederfrohna – (aw) Am Mittwochvormittag kam es bei einer 87-Jährigen, welche auf der Limbacher Straße zuhause ist, zu einem versuchten Enkeltrick. Eine weibliche Stimme meldete sich telefonisch bei der älteren Dame und bat um 20.000 Euro für eine Finanzierung. Glücklicherweise erkannte die 87-Jährige den Betrugsversuch und verneinte die Forderung. Das Telefonat wurde beendet. Nun ermittelt die Polizei.

Quelle: PD Zwickau