(Wo) In einem Einkaufsmarkt in der Jochen-Köhler-Straße sprühte ein zunächst Unbekannter am Samstagabend, gegen 19.30 Uhr, plötzlich und unvermittelt zwei Frauen (40, 57) und einem Mann (58) eine unbekannte Flüssigkeit ins Gesicht. Die drei Angegriffenen erlitten dadurch Augen- und Hautreizungen. Der Mann und die 40-Jährige wurden zur ärztlichen Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Aufgrund der Personenbeschreibung konnte ein 32-Jähriger als Tatverdächtiger ermittelt werden. Der 32-Jährige wurde an seiner Wohnanschrift angetroffen und vorläufig festgenommen. Am Sonntag erfolgte eine Haftrichtervorführung des 32-Jährigen. Das Amtsgericht Chemnitz erließ auf Antrag der Staatsanwaltschaft Chemnitz Haftbefehl. Der Tatverdächtige wurde in eine Justizvollzugsanstalt gebracht.

Quelle: PD Chemnitz

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!