Ort: Leipzig-Lindenau, UhlandstraßeZeit: 31.03.2016, gegen 19:00 UhrEine 57-Jährige befand sich gestern Abend auf dem Heimweg. Sie kam gar nicht dazu, ihre Haustür aufzuschließen, als sie von hinten einen so starken Stoß erhielt, dass sie stürzte. Wehrlos am Boden liegend, riss ihr der Unbekannte ihren Beutel mit Geldbörse, Schirm und Bekleidung aus der Hand und flüchtete. Sein Opfer wurde leicht verletzt und ambulant behandelt. Der Frau entstand ein Schaden in Höhe von ca. 50 Euro. Sie ging nach Hause und ihr Ehemann informierte die Polizei. Nach Angaben der Geschädigten, die den Räuber nur von hinten sah, liegt folgende Personenbeschreibung vor:- 1,70 m bis 1,80 m groß, schlank- war bekleidet mit einer dunklen Jacke, ähnlich einem kurzen Parka und trug eine vermutlich graue Mütze.Wer hat Beobachtungen gemacht, wer kann sachdienliche Hinweise geben? Zeugen melden sich bitte bei der Leipziger Kripo, Dimitroffstraße 1, Telefon (0341) 96 64 66 66. (Hö)Quelle: PD Leipzig

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!