(Gö) Die Straße Am Schwanenteich entlang liefen am Mittwochabend, gegen 18.30 Uhr, ein 24-Jähriger und seine 20-jährige Bekannte. Unvermittelt besprühte ein Mann die beiden von hinten mit einer Flüssigkeit, vermutlich Pfefferspray. Da der Angreifer nicht aufhörte, flüchteten beide. Während der Flucht trat der Täter noch nach dem 24-Jährigen. Er und seine Bekannte wurden bei dem Angriff leicht verletzt und später mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Der Tatverdächtige (32) fuhr mit seinem Auto davon. Kurz darauf stellte er sich der Polizei. Nach den ersten polizeilichen Maßnahmen wurde er auf freien Fuß gesetzt.

Quelle: PD Chemnitz

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!