Raub in Plauen

Plauen – (AH) Am Samstagabend haben Unbekannte einen angetrunkenen Mann ausgeraubt. Der 46-Jährige war nach einer Geburtstagsfeier gegen 18:45 Uhr auf dem Nachhausweg, als er in der Kniehlohstraße von einem unbekannten Mann zur Herausgabe seines Geldes aufgefordert wurde. Als er dem nicht nachkam, traten zwei weitere Personen von hinten heran und schlugen auf ihn ein. Mit Faustschlägen und Fußtritten wurde der 46-Jährige traktiert, bis er zu Boden ging. Anschließend zogen ihm die Unbekannten seine Brieftasche aus der Hosentasche und entnahmen einen zweistelligen Bargeldbetrag. Mit Prellungen, Schürf- und Platzwunden musste der Überfallene stationär im Klinikum aufgenommen werden. Zu dem Räubertrio gibt es bislang keine Angaben.Hinweise nimmt das Polizeirevier Plauen entgegen; Telefon 03741/ 140.

Quelle: PD Zwickau