(Bai) In der Nacht gegen 01:00 Uhr wurden an einem nicht mehr betriebenen Supermarktgebäude auf der Lessingstraße mehrere Jugendliche bemerkt. Beim Eintreffen der Polizeibeamten wurden 2 Personen (27 und 21 Jahre) aus Lößnitz und Zschorlau angetroffen. Einem gelang noch vor der Kontrolle die Flucht. Bei der Besichtigung des Gebäudes wurde ein 11×1,80 m großes Graffiti (Guerilla und das Aue-Wappen) festgestellt. Es wurde Anzeige erstattet. Der Schaden ist momentan noch nicht bekannt.

Quelle: PD Chemnitz

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!