BAB 72 / Plauen – (md) Am Donnerstag befuhr gegen 18:30 Uhr eine 26-jährige Kia-Fahrerin die BAB 72 in Fahrtrichtung Chemnitz. Circa 3 Kilometer vor der Anschlussstelle Plauen Ost kam sie nach links von der Fahrbahn ab und stieß gegen die Mitteleitplanke. Anschließend schleuderte der Pkw nach rechts, durchbrach die rechte Leitplanke und kam circa 30 Meter neben der Fahrbahn in einem Graben auf der Fahrerseite zum Liegen. Die 26-Jährige, welche durch Kameraden der Feuerwehr geborgen wurde, verletzte sich leicht. Es entstand ein Gesamtsachschaden in Höhe von 16.500 Euro. Für 2 Stunden kam es zu Verkehrsbehinderungen.

Quelle: PD Zwickau

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!