Einbrüche und Diebstähle im Bereich Zwickau

Einbrüche und Diebstähle im Bereich Zwickau

Einbruch in Imbiss

Zwickau – (am) Unbekannte brachen in der Nacht zum Freitag in einen Imbiss am Einkaufsmarkt an der Äußeren Schneeberger Straße ein. Gestohlen wurden Lebensmittel im Wert von knapp 400 Euro. Sachschaden: ca. 50 Euro.Zeugenhinweise bitte an die Polizei in Zwickau, Telefon 0375/ 44580.

Fahrrad aus Keller gestohlen

Zwickau – (am) Einbrecher waren im Keller eines Mehrfamilienhauses auf der Bahnhofstraße zugange. Sie stahlen aus diesem ein lilafarbenes Mountainbike. Tatzeit: 3. März bis Donnerstag. Beim Aufhebeln der Kellertür entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 50 Euro. Stehlschaden: ca. 300 Euro.Zeugenhinweise bitte an die Polizei in Zwickau, Telefon 0375/ 44580.

Landkreis Zwickau – Polizeirevier Werdau

Hoher Sachschaden bei Automatenaufbrüchen

Werdau – (am) Durch Unbekannte wurde an der Waschanlage auf der Uferstraße der Geldeinwurf des Kärchers aus der Wand gerissen und versucht den Münzbehälter zu leeren. Des Weiteren wurden an der Stahlblechtür des Chemieraumes gehebelt und der Staubsaugerautomat sowie der Vorsprühautomat aufgebrochen. Der Sachschaden beläuft sich auf über 1.000 Euro. Erbeutet haben die Täter nichts.Hinweise bitte an die Polizei in Werdau, Telefon 03761/ 7020.

Versuchter Einbruch

Reinsdorf, OT Vielau – (am) In ein Eigenheim auf der Hauptstraße versuchten Einbrecher am Donnerstag, 23 Uhr einzusteigen. Als die Geschädigten sich lautstark zu Wort meldeten, ließen die Täter von ihrem Vorhaben ab und flüchteten vermutlich mit einem Pkw.Zeugenhinweise bitte an die Kriminalpolizei in Zwickau, Telefon 0375/ 4284480.

Quelle: PD Zwickau

30-Jähriger inhaftiert in Zwickau

30-Jähriger inhaftiert in Zwickau

Zwickau – (am) Im Zuge der Ermittlungen zu knapp 30 Straftaten wegen Körperverletzung, Beleidigung sowie Eigentumsdelikten wurde ein 30-Jähriger am Mittwochnachmittag auf frischer Tat vorläufig festgenommen und folglich in der JVA untergebracht. Der Tatverdächtige hatte im Laufe des Tages bereits mehrere Körperverletzungen und Bedrohungen begangen. Der Mann, der ohne festen Wohnsitz im Bereich Zwickau verkehrte, war seit 2015 durch Straftaten immer wieder in das Visier der Ermittler geraten, unter anderem auch wegen der Körperverletzung an einer Straßenbahnfahrerin . Die weiteren Ermittlungen dauern an.

Quelle: PD Zwickau

Oederan – Anhänger in Flammen

Oederan – Anhänger in Flammen

(Wo) Am Freitag, gegen 11.15 Uhr, wurden Polizei und Feuerwehr zu einem Brand gerufen. Aus bisher unbekannter Ursache war ein mit Stroh beladener Anhänger eines Traktors in Brand geraten. Die Freiwillige Feuerwehr war mit sieben Fahrzeugen im Einsatz. Die 31 Kameraden konnten die Flammen löschen. An der Zugmaschine entstand kein Schaden, der Anhänger wurde durch das Feuer komplett zerstört. Verletzt wurde niemand. Die Höhe des entstandenen Sachschadens ist nicht bekannt. Als Brandursache kann ein technischer Defekt nicht ausgeschlossen werden.

Quelle: PD Chemnitz

Auseinandersetzung in Asylunterkunft

Auseinandersetzung in Asylunterkunft

Zeit:   18.03.2016, 04.00 UhrOrt:    ZeithainHeute Morgen wurden die Beamten des Polizeireviers Riesa zu einer Auseinandersetzung in der Asylunterkunft an der Straße An der Borntelle gerufen. Dort waren mehrere Bewohner aneinandergeraten.Ersten Erkenntnissen nach hatten zwei Marokkaner (23/33) einen Afghanen (19) attackiert und sein Handy beraubt. Der 19-Jährige erlitt Verletzungen. Im Zuge dieser Handlungen kam es zu einem Tumult, in dem um die 20 Bewohner involviert waren. Die Situation beruhigte sich im Verlauf jedoch wieder.Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen zum Hergang und den Hintergründen der Auseinandersetzung aufgenommen. (ir)

Quelle: PD Dresden

Diebstahl von zwei Motorrädern

Diebstahl von zwei Motorrädern

1. Fall

Ort: Leipzig, OT Plagwitz, NonnenstraßeZeit: 15.03.2016, 20:30 Uhr – 16.03.2016, 04:20 Uhr

Unbekannter Täter entwendete das gesichert abgestellte rote Motorrad Honda RC 46 des 35-jährigen Halters in einem Zeitwert von ca. 3.000 Euro. (Vo)

2. Fall

Ort: Leipzig, OT Altlindenau, FriesenstraßeZeit: 16.03.2016, 08:55 Uhr – 11:10 Uhr

Unbekannter Täter entwendete das gesichert abgestellte rot/weiße Motorrad Yamaha YZF R6 des 31-jährigen Halters in einem Zeitwert von ca. 3.000 Euro. (Vo)

Quelle: PD Leipzig