Zeit:   15.03.2016, 13.00 Uhr bis 21.00 UhrOrt:    Dresden-SeevorstadtDie Dresdner Polizei hat die Situation im Umfeld des Wiener Platzes weiter im Blick. So fanden gestern die Kontrollen ihre Fortsetzung.Knapp 90 Beamte sowohl in Uniform und in Zivil waren im Einsatz. Die Polizisten kontrollierten 29 Personen. Drei Männer im Alter von 28, 34 und 46 Jahren hatten Drogen bei sich. Sie wurden wegen Verstößen gegen das Betäubungsmittelgesetzes mit auf das Polizeirevier genommen. Entsprechende Ermittlungsverfahren wurden eingeleitet.Im Verlauf dieses Jahres führte die Dresdner Polizei bereits fünf gleichgelagerte Einsätze im Bereich des Wiener Platzes durch. Beim Gros der dabei festgestellten Straftaten handelte es sich um Verstöße gegen das Betäubungsmittelgesetz. Dahingehend wurden gegen 28 Tatverdächtige Ermittlungsverfahren eingeleitet. (ml)Quelle: PD Dresden

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!