Vogtlandkreis – Polizeirevier Auerbach

Mit Motorrad verunglückt

Reichenbach / OT Friesen –(jk) Am Montagnachmittag befuhr ein 49-Jähriger mit seinem Motorrad Kawasaki die Bundesstraße 94 aus Richtung Greiz in Richtung Reichenbach. In der Ortslage Friesen kam er in einer Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn ab und stürzte. Dabei verletzte sich der Motorradfahrer so schwer, dass er mit einem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus geflogen werden musste. Bei der Unfallaufnahme wurde festgestellt, dass das Motorrad nicht zugelassen war und keinen Versicherungsschutz hatte. Es entstand Sachschaden in Höhe von 500 Euro.

Vorfahrt missachtete

Limbach / OT Buchwald –(jk) Am Montag in den Abendstunden befuhr ein 73-Jähriger mit seinem Pkw Opel Meriva die Buchwalder Straße und wollte die Kreuzung B173 überqueren. An der Stoppstraße missachtete er die Vorfahrt des von rechts kommenden Geländewagens Mitsubishi und beide Fahrzeuge prallten zusammen. Der Mitsubishi kam dabei von der Straße ab, fuhr einen Hang hinab und kam auf dem angrenzenden Acker zum Stehen. Sowohl der Unfallverursacher als auch der 65-Jährige Fahrer des Geländewagens wurden leicht verletzt. Die 73-jähriege Beifahrerin des Opel blieb unverletzt. An beiden Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von je 5.000 Euro.

Quelle: PD Zwickau

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!