Unbekannte richten Chaos an

Plauen – (aw) Durch unbekannte Tatverdächtige wurden im Zeitraum zwischen Freitag, 14 Uhr und Montag, 6:25 Uhr an einer sozialen Einrichtung (Seminarstraße) Graffiti-Schmierereien angebracht, Maschendrahtzaun beschädigt und Flaschen zerschlagen. Insgesamt entstand Sachschaden in Höhe von ca. 500 Euro.Die Polizei in Plauen, Telefon 03741/ 140 bittet Zeugen, welche sachdienliche Hinweise zu den Tätern geben können, sich zu melden.

Auf Baustelle randaliert

Plauen – (aw) Unbekannte drangen über das Wochenende unberechtigt auf eine Baustelle am Amtsberg ein und randalierten dort. Sie zerschlugen mehrere Fenster und beschädigten einen Baustromkasten sowie einen Belüftungsventilator. Zum entstandenen Schaden liegen noch keine Angaben vor.Die Polizei in Plauen, Telefon 03741/ 140 erbittet Zeugenhinweise.

Fahrzeuge mit Farbe beschmiert

Plauen – (aw) Unbekannte beschmierten in der Nacht zu Montag zwei auf der Scharnhorststraße abgestellte Fahrzeuge mit roter Farbe. Dadurch entstand an dem Fiat Ducato und dem VW Passat ein Sachschaden von insgesamt ca. 100 Euro.Das Polizeirevier Plauen, Telefon 03741/ 140 sucht Zeugen, welche Hinweise zum Vorfall geben können.

Unbekannter entwendet vergessene Tasche

Plauen – (aw) Am Sonntagmittag (zwischen 13:30 Uhr und 14 Uhr) entwendete ein Unbekannter im Schnellrestaurant McDonald‘s am Klostermarkt eine schwarze Umhängetasche aus Stoff. Der Geschädigte hatte seine Tasche, u.a. mit Geldbörse und Handy, im Restaurant vergessen. Als er dies kurze Zeit später bemerkte und zurück ging, fehlte von der Tasche jede Spur. Der Diebstahlschaden beläuft sich auf ca. 200 Euro.Die Polizei in Plauen, Telefon 03741/ 140 erbittet Zeugenhinweise.

Automaten in Gaststätte aufgebrochen

Plauen – (aw) In eine Gaststätte an der Paul-Gerhardt-Straße drangen unbekannte Diebe am Sonntag, zwischen 3:30 Uhr und 11:30 Uhr gewaltsam über ein Fenster ein und brachen im Inneren mehrere Automaten auf. Sie erbeuteten Bargeld in dreistelliger Höhe und richteten Schaden von ca. 2.000 Euro an.Das Polizeirevier Plauen, Telefon 03741/ 140 sucht Zeugen, welche sachdienliche Hinweise zu den Tatverdächtigen geben können.

Heckscheibe eingeschlagen – nichts entwendet

Plauen – (aw) Auf der Seestraße haben unbekannte Täter von einem silbernen Seat Alhambra die Heckscheibe eingeschlagen und einen Schaden in Höhe von ca. 200 Euro verursacht. Aus dem Fahrzeug wurde nichts entwendet. Die Tatzeit liegt zwischen Freitag, 12 Uhr und Sonntag, 8:30 Uhr.Zeugenhinweise erbittet das Polizeirevier Plauen, Telefon 03741/ 140.

Quelle: PD Zwickau

 

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!