Glauchau – (wh) Samstag in den frühen Morgenstunden kontrollierten Beamte des Polizeireviers Glauchau auf der Auestraße einen PKW Mercedes. Bei der Fahrerin wurde ein Alkoholtest vorgenommen. Das Messergebnis betrug bei der 41-Jährigen 1,14 Promille. Eine Blutprobe wurde angeordnet und entnommen. Der Führerschein wurde sichergestellt und der Fahrzeugschlüssel wurde auch zunächst einbehalten. Es erfolgt Anzeige wegen Trunkenheit im Verkehr.

Quelle: PD Zwickau

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!