(Gö) Die Eingangstür eines Büros in der Schneeberger Straße hatten Einbrecher in der Nacht von Donnerstag zu Freitag aufgehebelt. Das Mobiliar wurde durchsucht. Nach ersten Erkenntnissen entwendete man zwei Laptops. Der Gesamtschaden beläuft sich auf mehrere tausende Euro. Am Tatort stellten Polizeibeamte unter anderem Einbruchswerkzeug sicher. Ein Zeuge hatte gegen 5.30 Uhr eine dunkel gekleidete, eher kleine, vermutlich männliche Gestalt auf der Straße wegrennen sehen. Eine Tatortbereichsfahndung brachte keinen Erfolg. Ob es sich dabei um den Täter gehandelt hat, ist nun unter anderem Gegenstand der Ermittlungen.

Quelle: PD Chemnitz

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!