Zeit:   18.02.2016, 21.30 UhrOrt:    Dresden-MicktenGestern Abend war der Fahrer (32) eines Renault Laguna auf der Lommatzscher Straße in landwärtiger Richtung unterwegs. Dabei kam er aus bislang ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab, durchbrach eine Hecke und prallte mit dem Wagen gegen eine Hauswand. Der Fahrer musste aus dem Fahrzeug befreit werden und kam mit schweren Verletzungen in ein Dresdner Krankenhaus. Der entstandene Sachschaden summiert sich auf etwa 13.000 Euro.Der 32-Jährige war nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis. Zudem prüft die Polizei, ob der Mann unter Alkoholeinfluss stand. Eine Blutentnahme wurde veranlasst. (ml)Quelle: PD Dresden

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!