Zwickau – (aw) Zu einem Trickdiebstahl kam es am Mittwoch, gegen 13:45 Uhr auf der Crimmitschauer Straße in Höhe der Feuerwehr. Eine 17-Jährige wurde durch zwei Personen (Mann und Frau) angesprochen und nach dem Weg gefragt. Danach streifte eine der beiden Personen die Jugendliche an der Jacke. Im Nachhinein stellte die Geschädigte das Fehlen ihres Handys der Marke Samsung fest. Die beiden Tatverdächtigen konnte die 17-Jährige wie folgt beschreiben:1. Weibliche Tatverdächtige: ca. 1,55 Meter groß, etwa 30 Jahre bis 40 Jahre alt, bekleidet mit einem pinken Kopftuch und einer beigefarbenen Bomberjacke, augenscheinlich südländischer Typ,2. Männlicher Tatverdächtiger: ca. 1,70 Meter groß, etwa 20 Jahre alt, schwarze Haare, bekleidet mit schwarzer Jacke, blauer Jeans, augenscheinlich südländischer Typ, sprach „gut“ deutsch.Wer sachdienliche Hinweise geben kann, wendet sich bitte an die Polizei in Zwickau, Telefon 0374/44580.

Quelle: PD Zwickau

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!