KüchenbrandPöhl, OT Herlasgrün – In einem Wohnhaus an der Bahnhofstraße brannteam Sonntagvormittag eine Küche. Die 19 Hausbewohner konnten sich noch selbst in Sicherheit bringen und das Haus verlassen. Sie kamen bei Verwandten bzw. Bekannten unter. Die im Haus befindliche Pension ist zurzeit nicht belegt. Die Kripo hat die Ermittlungen zur Ursache aufgenommen. Der entstandene Schaden beträgt nach ersten Schätzungen 50.000 Euro. Die Bewohner können im Verlauf des Nachmittags in ihre Wohungen zurück. Es kamen die Wehren von Herlasgrün, Jocketa, Ruppertsgrün und Helmsgrün zum Einsatz.Quelle: PD Zwickau

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!