Vorfahrt missachtet – eine Person schwer verletztOrtsverbindungsstraße Radibor OT Milkel / Radibor OT Luttowitz an der Kreuzung Großdubrau / Radibor OT Camina (S 106 / K 7211)05.02.2016, 15:15 UhrEin 47-jähriger Fahrer eines PKW Volvo befuhr die Ortsverbindungsstraße von Großdubrau nach Camina. An der Kreuzung zur S 106 beachtete er vermutlich ungenügend die Vorfahrt des von rechts aus Richtung Milkel kommenden PKW BMW. In der Folge kam es im Kreuzungsbereich zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge. Dabei wurde der 25-jährige Fahrer des BMW verletzt und musste mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten durch Abschleppdienste geborgen werden. Durch die Rettungsleitstelle wurden die Freiwilligen Feuerwehren Radibor und Luppa eingesetzt, welche unter anderem wegen auslaufender Betriebsflüssigkeiten technische Hilfe leisteten. Zur Reinigung der Fahrbahn kam eine Firma mit Spezialreinigungstechnik zum Einsatz. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 8.000 Euro. Der Verkehrsunfalldienst der Polizeidirektion Görlitz hat die Unfallaufnahme und weiteren Ermittlungen übernommen.Quelle: PD Görlitz

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!