Nach Kontrolle geflüchtetZwickau – Den Polizeibeamten fiel am Freitagabend auf der Muldestraße ein Pkw Audi auf, da beide Kennzeichen entstempelt waren. Sie stoppten das Fahrzeug nach einer kurzen Verfolgungsfahrt an der Straße Am Schmelzbach. Der Fahrzeugführer fuhr in ein Feld und flüchtete zu Fuß. Im Pkw befanden sich noch zwei männliche Personen (18 und 15). Der Audi war nicht pflichtversichert, die Kennzeichen gehörten auch nicht an dieses Fahrzeug. Der flüchtige Fahrzeugführer (17) hinterließ im Fahrzeuginneren seine persönlichen Gegenstände. Drei Stunden später meldete er sich per-sönlich bei der Polizei und gab sein Verhalten zu.Quelle: PD Zwickau

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!