Revierbereich AueSchwarzenberg – Tragischer Wohnungsbrand(He) Gegen 1.50 Uhr wählte in der Nacht zum Donnerstag ein Mieter eines Mehrfamilienhauses in der Straße Am Wäldchen den Notruf und meldete einen Brand in einer Wohnung in der ersten Etage. Freiwillige Feuerwehren aus Schwarzenberg und Beierfeld waren im Löscheinsatz. Bei den Löscharbeiten fand man in der Brandwohnung eine männliche Leiche. Ob es sich dabei um den 70-jährigen Mieter handelt, müssen weitere Untersuchungen zeigen. Die anderen acht Mieter des Hauses wurden aufgrund der Rauchentwicklung evakuiert und in einem vor dem Haus aufgestellten Zelt untergebracht. Zwei von ihnen (Näheres der Pressestelle noch nicht bekannt) wurden vor Ort wegen des Verdachts auf Rauchgasvergiftung ambulant behandelt. Die Löscharbeiten waren kurz vor 4 Uhr beendet. Die Mieter konnten nach der Lüftung des Hauses durch die Feuerwehr wieder in ihre Wohnungen zurück. Die Brandursachenermittler der Polizei werden heute ihre Untersuchungen in der Brandwohnung aufnehmen. Derzeit ist die Ursache noch unklar.Quelle: PD Chemnitz

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!