(He) Am Samstag zeigte der Besitzer eines Crossmotorrades den Diebstahl seiner „Yamaha“ aus seiner Garage in der Straße Zur Torfgrube an. Man hatte das Vorhängeschloss der Garage aufgeschnitten, um an das Krad zu kommen. Das auffällig gelb lackierte Krad hat am vorderen Schutzblech und am hinteren Stoßfänger die Nummer 28. Gestohlen hat man auch einen weißen Crosshelm und eine rote Schutzbrille. Der Wert der „Yamaha“ samt Zubehör wird auf rund 1 150 Euro geschätzt.

Quelle: PD Chemnitz

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!