Zwickau – (bm) Am Samstagnachmittag gegen 16:30 Uhr befuhr eine 61- jährige PKW Fahrerin mit ihrem VW Golf den Dr.-Friedrichs-Ring in Richtung Schumannstraße. Dabei streifte sie am rechten Fahrbahnrand zwei abgeparkte PKW, einen Skoda Octavia und einen Ford Mustang. Während der Unfallaufnahme stellte die Polizei Alkoholgeruch in der Atemluft der Unfallverursacherin fest. Der Wert des Testes lag bei fast 1,9 Promille. Der Führerschein wurde sichergestellt und eine Blutentnahme angeordnet. Den entstandenen Schaden an allen 3 Fahrzeugen schätzt die Polizei auf 9.000 Euro.

Quelle: PD Zwickau

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!