Pöhl OT Helmsgrün – (sw) Ein 60-jähriger Traktorfahrer verletzte sich am Samstagvormittag bei Arbeiten in einem Privatwald. Er versuchte einen Baum zu ziehen. Dabei stürzte der Traktor auf die Seite und der Fahrer wurde eingeklemmt. Es waren sechs freiwillige Feuerwehren aus der Umgebung notwendig, um den umgestürzten Traktor zu sichern und den Fahrer zu befreien. Er erlitt Bein- und Beckenbrüche und wurde im Helios Vogtland Klinikum in Plauen sofort operiert.

Quelle: PD Zwickau

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!