Meerane – (hje) Im Kursana-Pflegeheim auf dem Höhenweg in Meerane kam es am Freitagnachmittag zu einem Brand, nachdem gegen 13 Uhr ein Fernsehgerät im Zimmer einer 89-jährigen Heimbewohnerin implodierte. Drei Heimbewohner blieben auf Grund von Rauchgasintoxikation stationär in einem Krankenhaus, fünf Mitarbeiter des Pflegeheimes konnten nach ambulanter Behandlung entlassen werden. Der Brandschaden wird auf 100.000 Euro geschätzt. Weitere Bewohner im betroffenen Wohnbereich mussten vorübergehend in andere Zimmer der Einrichtung umziehen.

Quelle: PD Zwickau

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!