Kripo fahndet nach EinbrechernWilkau-Haßlau – (am) Seit Mitte Oktober 2015 arbeitet die Kriminalpolizei Zwickau auf Hochtouren, um eine Einbruchserie in und um Wilkau-Haßlau aufzuklären. Bislang bearbeiten die Kriminalisten 18 vollendete Delikte und sieben Versuche. Betroffen sind Einfamilienhäuser, die durch die Täter vornehmlich über die Balkontüre betreten werden, in dem sie diese aufhebeln. Im Haus werden anschließend Bargeld, Schmuck, Smartphones, Tablets und Ähnliches gesucht und mitgenommen. Die Ermittler gehen von zwei bis drei Tätern aus, welche mit einem Fahrzeug unterwegs sind. Bislang entstanden ein Stehlschaden von ca. 60.000 Euro und ein Sachschaden in Höhe von ca. 35.000 Euro.Weitere Hinweise bitte an die Kriminalpolizei in Zwickau, Telefon 0375/ 4284480.Quelle: PD Zwickau

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!