BAB 72/Stollberg – (ow) Der Parkplatz Beuthenbach an der Richtungsfahrbahn Chemnitz-Hof ist in der Nacht zu Dienstag zum Tatort eines größeren Diebstahls geworden. Dabei ist nach ersten Schätzungen ein Schaden von etwa 15.000 bis 20.000 Euro entstanden.Am Werk waren zwischen 22 Uhr und 3 Uhr sog. Planenschlitzer, die einen polnischen Sattelzug heimsuchten. Dieser war mit Autoreifen beladen, wovon nun etwa 250 bis 300 Stück fehlen. Das Tatschema ist bei der unbekannten Tätergruppierung immer das gleiche: Es werden kleine Schnitte in die Planen geritzt um zu sehen, woraus die Ladung besteht. Passt sie ins Beuteschema, dann wird die Ladetür geöffnet und das Stehlgut entnommen. Der Sachschaden der vergangenen Nacht beläuft sich daher auf ca. 100 Euro.Wer sachdienliche Hinweise geben kann, wendet sich bitte an die Autobahnpolizei in Reichenbach, Telefon 03765/500.

Quelle: PD Zwickau

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!