Schmierfinken unterwegs in Zwickau

Schmierfinken unterwegs in Zwickau

Garage beschmiert – Zeugen gesucht

Zwickau, OT Marienthal – (am) Unbekannte besprühten in der Zeit von Freitag, 18 Uhr bis Samstag, 8 Uhr zwei Garagentore in der Karl-Keil-Straße mit silbergrauer Farbe. Der Schaden wird mit 1.500 Euro angegeben.Zeugenhinweise bitte an die Kriminalpolizei in Zwickau, Telefon 0375/ 4284480.

Häuser verunstaltet

Zwickau – (am) Schmierfinken waren außerdem zwischen Freitagabend und Samstagfrüh in der Lerschstraße unterwegs und verunstalteten mit einem schwarzen Stift vier Häuser. Dies wurde am Montagvormittag bei der Polizei angezeigt. Der Sachschaden kann derzeit noch nicht beziffert werden.Wer sachdienliche Hinweise geben kann, wendet sich bitte an das Polizeirevier Zwickau, Telefon 0375/44580.

Quelle: PD Zwickau / Foto: Leserfoto

14 und 16 jährige Mädchen im Park belästigt (mutmaßliche Täter zwei Männer südländischen Typs) in Dresden

14 und 16 jährige Mädchen im Park belästigt (mutmaßliche Täter zwei Männer südländischen Typs) in Dresden

Zeit:     24.01.2016, 15.45 UhrOrt:      Freital, OT PotschappelEine 14- und eine 16-Jährige hielten sich am Sonntagnachmittag in einem Park am Platz der Jugend auf, als sich ihnen zwei Männer näherten. Diese versuchten, in gebrochenem Englisch, ein Gespräch zu beginnen. Die Mädchen gingen nicht auf die Annäherungsversuche ein. Daraufhin verließen die Männer den Park. Einer der beiden rief dabei Beleidigungen in Richtung der Mädchen und zeigte ihnen seinen ausgestreckten Mittelfinger.Bei den Unbekannten soll es sich um zwei Männer südländischen Typs im Alter von ca. 20 bis 25 Jahren handeln. Einer hatte dunkle, nach hinten gegelte Haare.Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen. (ir)

Quelle: PD Dresden

Schwere Verluste

Schwere Verluste

Ort: Delitzsch; OT Döbernitz, Dr.-Helmut-Schreyer-StraßeZeit: 22.01.2016, 17:00 Uhr – 25.01.2016, 00:15 UhrFreitagnachmittag stellte der Fahrer (52) den von ihm genutzten Sattelzug auf dem Gelände eines Autohauses ab. Als er Montagfrüh den DAF nutzen wollte, stellte er fest, dass der komplette Zug samt Ladung – 15 Tonnen Aluprofile – verschwunden war. Sofort erstattete er Anzeige und beschrieb das Fahrzeug folgendermaßen:- Die Sattelzugmaschine ist komplett weiß und voll verspoilert.- Die Zugmaschine hat keine Aufschriften.- Der Anhänger hat eine graue Plane und graue Palettenkästen.Den Stehlschaden bezifferte der 52-Jährige mit mindestens 300.000 Euro. Die Soko Kfz hat die Ermittlungen wegen Diebstahl im besonders schweren Fall aufgenommen. (MB)

Quelle: PD Leipzig

Marienberg/OT Ansprung – Tödlicher Verkehrsunfall

Marienberg/OT Ansprung – Tödlicher Verkehrsunfall

(Kg) Der 73-jährige Fahrer eines Pkw VW befuhr am Montag, gegen 10.45 Uhr, die Bundesstraße 171 aus Richtung Olbernhau in Richtung Ansprung. Vor dem sogenannten Ansprunger Berg kam der VW aus bisher unbekannter Ursache nach links von der Fahrbahn ab und prallte frontal gegen einen Baum. Dabei erlitt der

73-jährige Fahrer schwerste Verletzungen, an denen er noch am Unfallort verstarb. Es entstand Sachschaden in Höhe von insgesamt ca. 10.000 Euro. Die Bundesstraße war zwischen Ansprung und Olbernhau für ca. drei Stunden voll gesperrt. Zum Unfallzeitpunkt war es im Bereich neblig.

Quelle: PD Chemnitz

Gartenlauben waren Ziel der Einbrecher in Crimmitschau

Gartenlauben waren Ziel der Einbrecher in Crimmitschau

Crimmitschau – (am) Einbrecher drangen in der Zeit von Oktober 2015 bis Sonntag in fünf Gartenlauben der Gartenanlage am Ziegeleiweg sowie in eine Garage ein. Gestohlen wurde nach jetzigen Erkenntnissen ein schwarzes Damenrad (28 Zoll, 3-Gang-Schaltung). Der Sachschaden beläuft sich auf mindestens 1.000 Euro.Hinweise bitte an die Polizei in Werdau, Telefon 03761/ 7020.

Quelle: PD Zwickau