Über eine neue Masche mit angeblichen Rauchmelder-Prüfern gingen aktuell im Ordnungsamt der Stadt Grimma und Polizeistandort Brandis Hinweise ein.Die unbekannten Personen sollen sich bei den Hausbewohnern melden und erklären, dass sie für die Prüfung der zu installierenden Rauchmelder zuständig seien.Rauchmelder sind zwar seit 2016 in Sachsen Pflicht, allerdings nur bei Neubauten. Es wird vermutet, dass sich Fremde Zugang zur Wohnung verschaffen wollen. Die Feuerwehren weisen darauf hin, dass es keine Überprüfungspflicht für Rauchmelder im privaten Bereich gibt. Wenn jemand klingelt, um Rauchmelder abzulesen, sollte man sich daher auf jeden Fall nach einem Dienstausweis oder einen Auftrag erkundigen. Auf keinen Fall ist es ratsam, Unbekannte in das Haus oder die Wohnung zu lassen!Personen, die von der Masche betroffen wurden, wenden sich bitte an den Polizeistandort Brandis, Tel.: 034292-658-330 oder das Polizeirevier Grimma, Tel.: 034293-7089-0. Sollten Fälle auch an anderen Orten im Kreis Leipzig oder direkt in der Stadt auffallen, so kann man sich natürlich auch an jede andere Polizeidienststelle wenden! (KG)

Quelle: PD Leipzig

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!