(Kg) Gegen 6.15 Uhr fuhr am Mittwoch die 50-jährige Fahrerin eines Pkw Ford von der Bahnhofstraße (B 169) nach links auf die Bundesstraße 180. Dabei kollidierte der Ford mit einem auf der B 180 aus Richtung Bahnhofstraße kommenden Pkw Suzuki. Durch den Anstoß kam der Suzuki noch nach rechts von der Fahrbahn ab und stieß gegen ein Verkehrszeichen. Die Suzuki-Fahrerin (55) wurde schwer verletzt, die Ford-Fahrerin erlitt leichte Verletzungen. Insgesamt entstand bei dem Unfall Sachschaden in Höhe von etwa 12.500 Euro.

Quelle: PD Chemnitz

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!