Limbach-Oberfrohna –(bm) In der Zeit vom 15. zum 16. Januar sind Unbekannte in das Gartenheim „Westend“ eingebrochen. Zunächst wurde versucht, über einen angebauten Schuppen ins Objekt zu gelangen, was misslang. Danach wurde ein Toilettenfenster am Objekt eingeschlagen und ins Innere eingedrungen. Hier wurden Schubkästen sowie Schränke gewaltsam geöffnet und durchsucht. Dabei wurde eine Geldbörse mit ca. 100 Euro sowie aus zwei Sparschweinen dessen Inhalt, Bargeldhöhe ist unbekannt, entwendet. Der verursachte Sachschaden liegt bei ca. 600 Euro.

Quelle: PD Zwickau

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!