(Wo) Polizei und Feuerwehr wurden am Dienstag, gegen 10.30 Uhr, in die Dresdner Straße zum Brand eines im Ausbau befindlichen Mehrfamilienhauses gerufen. Nach ersten Erkenntnissen wurde niemand verletzt. Die Dresdner Straße war bis 13.30 Uhr vollgesperrt.

Die Brandursache ist noch unklar. Nach Erkalten des Brandesortes nehmen die Brandursachenermittler ihre Arbeit auf. Die Ermittlungen dauern an. Die Löscharbeiten waren 14.30 Uhr beendet. Die Dresdner Straße war bis dahin halbseitig gesperrt.

Quelle: PD Chemnitz

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!