Plauen – (hs) Bewohner eines Einfamilienhauses in der Semmelweisstraße trauten ihren Augen nicht, als sie am Freitagnachmittag nach Hause gekommen waren. Die Terrassentür war aufgebrochen und die Räume des Eigenheimes glichen einem Schlachtfeld. Einbrecher hatten alles durchwühlt und den Inhalt von Schränken und anderen Behältnissen auf den Boden geschmissen. Nach bisherigen Erkenntnissen erbeuteten die Diebe zirka 2.000 Euro Bargeld sowie Schmuck und Uhren mit einem bisher unbekannten Wert.

Quelle: PD Zwickau

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!