Crimmitschau, OT Blankenhain –(bm) Ein Audi befuhr am Mittwochnachmittag gegen 15:30 Uhr in der Ortslage Blankenhain die Straße Am Koberbach und streifte beim Vorbeifahren einen in Höhe der dortigen Grundschule stehenden Schulbus. Ohne anzuhalten fuhr der Audi weiter. Der Flüchtige konnte aber kurze Zeit später ermittelt werden. Der 60-jährige wurde zu Hause angetroffen. Der durchgeführte Atemalkoholtest ergab einen Wert von über 2,0 Promille. Die Fahrerlaubnis wurde sichergestellt, eine Blutentnahme durchgeführt und eine Anzeige aufgenommen. Am Omnibus entstand ein Schaden von ca. 1.500 Euro und am Verursacherfahrzeug ca. 500 Euro.

Quelle: PD Zwickau

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!