(He) Gegen 4.20 Uhr wurde die Polizei am Mittwoch von der Rettungsleitstelle über einen Brand in der Sorgauer Straße informiert. Dort war in einer 180 m² großen, leer stehenden Lagerhalle aus noch unklarer Ursache ein Feuer ausgebrochen. Die Freiwilligen Feuerwehren aus Olbernhau und Umgebung waren im Einsatz und konnten ein Übergreifen der Flammen auf benachbarte Wohnhäuser und ein mehrgeschossiges Firmengebäude verhindern. Die Löscharbeiten waren gegen 6 Uhr beendet. Die Feuerwehr ist zur Bekämpfung etwaiger Glutnester noch vor Ort. Personen kamen nicht zu Schaden. Schadensangaben liegen noch nicht vor. Die Polizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen. Die Brandursachenermittler sollen am Brandort zum Einsatz kommen, wenn dieser begehbar ist.

Quelle: PD Chemnitz

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!