Striegistal (Bundesautobahn 4) – Lkw kippte um

(Kg) Ein Lkw Mercedes mit Anhänger (Fahrer: 40) kam am Montag, gegen 17.10 Uhr, etwa vier Kilometer vor der Anschlussstelle Hainichen in Fahrtrichtung Eisenach, bei winterlichen Fahrbahnverhältnissen nach rechts von der Fahrbahn ab, kippte um und blieb im Graben liegen. Der Anhänger blieb quer auf der Fahrbahn stehen. Teile der Ladung (Europaletten) fielen auf die Fahrbahn. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand. Es entstand Sachschaden am Lkw und an der Schutzplanke in Höhe von insgesamt

  1. 9 000 Euro. Es machte sich eine mehrstündige Sperrung des rechten und mittleren Fahrstreifens erforderlich. Gegen 23.05 Uhr war die Fahrbahn wieder beräumt und die Richtungsfahrbahn frei befahrbar. Es kam zu Verkehrsbehinderungen.

Striegistal (Bundesautobahn 4) – Abgekommen und kollidiert

(Kg) Gegen 19.50 Uhr waren am Montag der 42-jährige Fahrer eines Pkw VW und die 19-jährige Fahrerin eines Pkw Mitsubishi auf der A 4 in Richtung Dresden unterwegs. Etwa vier Kilometer nach der Anschlussstelle Hainichen kam der VW nach rechts von der mittleren Fahrspur ab und kollidierte mit dem Mitsubishi. Beide Fahrzeugführer blieben bei der Kollision unverletzt. Es entstand Sachschaden in Höhe von insgesamt ca. 11.000 Euro.

Rossau (Bundesautobahn 4) – Schlenderpartie an der Anschlussstelle

(Kg) Die A 4 in Richtung Dresden befuhr am Montagabend, gegen 20.40 Uhr, der

58-jährige Fahrer eines Pkw BMW. In Höhe der Anschlussstelle Hainichen kollidierte der BMW mit der Mittelschutzplanke, schleuderte zurück, kam nach rechts von der Fahrbahn ab und blieb entgegengesetzt zur Fahrtrichtung im rechten Straßengraben stehen.

Fünf Minuten später geriet ein Pkw VW (Fahrerin: 31) auf der Richtungsfahrbahn Dresden ins Schleudern. Der VW drehte sich mehrfach, kam nach rechts von der Fahrbahn ab und stieß im Straßengraben gegen den bereits verunglückten BMW.

Beide Fahrzeugführer blieben bei den Unfällen unverletzt. Insgesamt entstand Sachschaden in Höhe von ca. 7 500 Euro.

Quelle: PD Chemnitz

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!