Neukirchen/Pleise OT Dänkritz –(jk) Am 30.12.2015, gegen 16:00 Uhr, befuhr eine Familie mit ihren Fahrrädern die Harthstraße und hatten die Absicht nach links in die Crimmitschauer Straße abzubiegen. Der Vater hatte einige Meter Vorsprung und war schon abgebogen. Das 9-jährige Kind fuhr vor der Mutter und übersah beim Abbiegen eine 30-jährige Pkw-Fahrerin, welche die beiden überholen wollte. Die Fahrradfahrer hatten sich nicht auf der Straße eingeordnet. Bei dem Unfall wurde das Kind schwer verletzt und musste stationär in einem Krankenhaus aufgenommen werden. Bei dem Unfall entstand Sachschaden in Höhe von 1.200 Euro.

Quelle: PD Zwickau

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!