Bad Elster – Die Ruhe des Heiligen Abend nutzen Unbekannte um in eine Gaststätte an der Carl-August-Klingner-Straße einzubrechen. Ein Fenster wurde aus der Verankerung gehoben und die Tür zum Umkleideraum aufgerissen. Die Einbrecher durchsuchten die Räumlichkeiten und flüchteten mit zwei Flaschen Champagner und einem Deko-Säbel im Wert von 250 Euro. Sie hinterließen jedoch einen Sachschaden von 1.000 Euro.

Quelle: PD Zwickau

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!