Dringend Zeugen gesucht!Ort: Eilenburg, Hartmannstraße/Torgauer Landstraße/ R.-Luxemburg-StraßeZeit: 10.11.2015, gegen 18:00 UhrIn der Pressemitteilung der Polizeidirektion Leipzig vom 11. November 2015 haben wir über einen tödlichen Verkehrsunfall berichtet. Bei den jetzt weitergeführten Ermittlungen wurde bekannt, dass sich vor dem Eintreffen einer Zeugin am Unfallort bereits ein Ersthelfer vor Ort befand, welcher den verletzten Radfahrer in die stabile Seitenlage legte. Eine konkrete Personenbeschreibung des Ersthelfers konnte sie nicht geben. Der Ersthelfer hatte auch keine Personalien hinterlassen. Die Beamten des Verkehrsunfalldienstes gehen davon aus, dass dieser Ersthelfer wichtige Informationen zum Unfallgeschehen wiedergeben kann. Nach Angaben der ersten vernommenen Zeugen befanden sich schon bereits mehrere „Schaulustige“ vor Ort. Auch hier gehen die Beamten davon aus, dass es unter den „Schaulustigen“ Zeugen geben kann, welche das Unfallgeschehen beobachtet haben könnten.Seite 7 von 7Diese gesuchten Zeugen, die Hinweise zum Unfallhergang und zum Verhalten der Unfallbeteiligten geben können, werden gebeten, sich bitte bei der VPI Leipzig, Schongauerstraße 13, 04328 Leipzig, Tel. (0341) 255-2847 zu melden. (Vo)Quelle: PD Leipzig

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!