Zwickau, OT Mitte-Nord – (am) Am Dienstagvormittag verursachte ein 51-jähriger Autofahrer einen Verkehrsunfall mit ca. 13.000 Euro Schaden. Der Mann befuhr mit seinem Opel Zafira die Humboldtstraße, beachtete an der Kreuzung Bahnhofstraße/Humboldtstraße das Ampelrot nicht und stieß mit der Straßenbahn zusammen. Der Tramverkehr kam bis ca. 11:35 Uhr zum Erliegen. Bei dem Unfall gab es keine Verletzten.Quelle: PD Zwickau

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!