Zwickau – (am) Aufgrund einer verbalen und später körperlichen Auseinandersetzung zwischen Bewohnern der Erstaufnahmeeinrichtung in der Scheffelstraße kam am Freitagabend die Polizei zum Einsatz. Dort waren ca. zehn Personen in Streit geraten. Ein 34-Jähriger (0,88 Promille) sowie eine weitere Bewohnerin sind als Tatverdächtige zu zwei unterschiedlichen Ausgangssachverhalten bekannt. Vier Personen wurden leicht verletzt. Die Ermittlungen zum Tathergang dauern an.

Quelle: PD Zwickau

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!