(SR) Durch ein eingeschlagenes Kellerfenster kamen unbekannte Täter zwischen Mittwoch, gegen 15 Uhr, und Donnerstag, gegen 8.50 Uhr, in ein Einfamilienhaus in der Georgistraße. Dort durchsuchten sie Räume und Möbel. Ob etwas gestohlen wurde, ist noch nicht bekannt. Schadensangaben liegen noch nicht vor.

In der Straße An der Luthereiche machten sich am Donnerstag Unbekannte zwischen

9 Uhr und 17 Uhr in einem Wohnhaus zu schaffen. Die Täter hebelten hier ein Fenster auf und gelangten so ins Innere. Dort suchten sie in Zimmern und Schränken nach Brauchbarem und stahlen nach erstem Überblick Bargeld und Schmuck. Zur Höhe des entstanden Schadens liegen noch keine Angaben vor.

Wer hat zu den beschriebenen Zeiten in der Georgistraße beziehungsweise in der Straße An der Luthereiche Beobachtungen gemacht, die mit den Straftaten in Zusammenhang stehen könnten? Wer kann Hinweise zu den unbekannten Tätern geben? Zeugen wenden sich bitte unter Telefon 0371 387-3445 an die Kriminalpolizei in Chemnitz.

Nachbarn sollten sich gegenseitig unterstützen und auf die Grundstücke beziehungsweise Häuser gemeinsam aufpassen. Halten sich beispielsweise unbekannte Personen auf dem Grundstück des Nachbarn auf, so sollte man die Situation besonders aufmerksam beobachten. Die Polizei bittet darum, verdächtige Beobachtungen umgehend zu melden. Dazu kann auch die Notrufnummer „110“ genutzt werden.

Quelle: PD Chemnitz

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!