Hohenstein-Ernstthal – (aw) Am Donnerstagmorgen kam es auf der Bundesstraße 180 in Höhe der Anschlussstelle Hohenstein-Ernstthal zu einem Verkehrsunfall zwischen drei Fahrzeugen. Drei Personen wurden verletzt. Der Fahrer (49) eines Peugeot war aus Richtung Kuhschnappel unterwegs und wollte die B 180 überqueren, um auf die Autobahn aufzufahren. Aus noch nicht geklärter Ursache missachtete er die Vorfahrt eines 32-jährigen Nissan-Fahrers und es kam zum Zusammenstoß. Durch die Kollision der beiden Fahrzeuge wurde ein weiteres Fahrzeug, ein Mercedes mit in den Unfall verwickelt. Der Unfallverursacher sowie beide Insassen des Nissan wurden verletzt und in ein Krankenhaus gebracht. Insgesamt entstand ein Sachschaden von etwa 17.000 Euro.Die Ermittlungen zum Unfall dauern an.

Quelle: PD Zwickau

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!