Zschorlau/OT Burkhardtsgrün – Gegen Baum geschleudert

(Kg) Ein Pkw Opel war am Montag, gegen 13 Uhr, auf der Staatsstraße 274 in Richtung Zschorlau unterwegs. In einer Linkskurve geriet der Opel ins Schleudern, kam nach links von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. Der/Die Fahrzeugführer/in erlitt bei dem Unfall leichte Verletzungen. Es entstand Sachschaden in Höhe von insgesamt ca. 4 000 Euro.

Stützengrün – In Kurve ins Schleudern geraten

(Kg) Am Montagnachmittag war ein Lkw auf der Auerbacher Straße (B 169) in Richtung Aue unterwegs. In einer Linkskurve in Höhe der Einmündung Lichtenauer Straße geriet das Fahrzeug ins Schleudern, kam nach links von der Fahrbahn ab und in einem angrenzenden Grundstück zum Stillstand. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand. Der entstandene Sachschaden beziffert sich insgesamt auf ca. 25.000 Euro.

Die B 169 war zur Bergung des Lkw für ca. 45 Minuten voll gesperrt.

Aue – Aufgefahren

(Kg) Die Chemnitzer Straße (S 255) in Richtung Hartenstein befuhren am Montag, gegen 14.35 Uhr, der 29-jährige Fahrer eines Pkw VW und der 27-jährige Fahrer eines Pkw Ford. Etwa 300 Meter nach dem Ortsausgang Aue hielt der Ford-Fahrer verkehrsbedingt. Der VW-Fahrer fuhr auf den Ford, wobei Sachschaden in Höhe von insgesamt ca. 4 000 Euro entstand. Verletzt wurde niemand.

Quelle: PD Chemnitz

 

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!