Kirchberg – (am) Am Montag, gegen 7:30 Uhr stieß ein polnischer Lkw Scania (Fahrer 36) auf der Kreuzung Lengenfelder Straße/Auerbacher Straße mit einem KOM (Daimler Benz) zusammen. Dabei wurden zwei Kinder im Bus leicht verletzt. Der Lkw-Fahrer war auf der Lengenfelder Straße unterwegs und wollte die Auerbacher Straße queren, hierbei stieß er mit dem vorfahrtberechtigten Bus zusammen. Gesamtsachschaden: ca. 30.000 Euro.

Quelle: PD Zwickau

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!